Über mich

 

(wenn ich behaupten würde, dass ich immer schon so frei und leicht gewesen bin, würde ich lügen...)

  

... aber dann könnte ich deine Situation ja auch nicht so gut verstehen, oder?

 

 

 

 

 

Aufgewachsen bin ich in Bonn am Rhein.

Seit 2005 lebe ich in Dieburg.

 

Hessisch sprechen werde ich aber wahrscheinlich nie. Sorry!

 

Durch einen persönlichen Schicksalsschlag habe ich 2003 begonnen, mich mit dem Thema Gesundheit und besonders mit den Möglichkeiten zur Stärkung der Selbstheilungskräfte zu beschäftigen. (Ich will hier nicht zu persönlich werden, aber wenn du mehr wissen möchtest, kannst du hier mehr erfahren:  mehr über "mein Warum"

Ich habe mich auf den Weg gemacht, durch Informationen, Wissen und Erfahrungen, die Wahrheit zu finden und die universellen Gesetze zu verstehen.

Auch wenn mich mein Weg zu vielen spirituellen Erlebnissen geführt hat, hilft mir meine bodenständige Analysefähigkeit bei der Beurteilung. Ich möchte die Welt verstehen und mein Wissen an Menschen weitergeben, die sich dafür interessieren. Ich inspiriere Menschen, durch das Erlangen eines höheren Bewusstseins zu Veränderungen. Dazu, ihre Probleme und Themen zu verwandeln oder zu heilen.

 

 

 

 

 

Ich glaube an die unbegrenzte Kraft unseres Körpers, sich selbst zu heilen. Wir dürfen ihn nur nicht daran hindern. Und natürlich gibt es viele Methoden, mit denen wir unseren Körper natürlich unterstützen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Respekt,

Toleranz,

Aufgeschlossenheit und

Verlässlichkeit

sind mir besonders wichtig im Umgang mit Menschen.

Hier ein Auszug meiner Ausbildungen:

 

-Ausbildung bei Viktor Philippi in Bioenergetischer Meditation 2003 bis 2004

-Psycho-Kinesiologie 2008

-Bowtech 2010 bis heute jedes Jahr fachspezifische Fortbildungen

-geprüfte Heilpraktikerin seit dem 28.11.2011

-2014 bis 2016 Ausbildung in systemischer Aufstellungsarbeit bei Beate Kuby, Darmstadt

-2017 bis 2019 Ausbildung im tiefenpsychologischer Coachingtherapie (Regressionstherapie) bei Andreas Winter, Iserlohn

- 2021 Ausbildung in der Yager-Therapie bei Dr. Nobert Preetz

 

In meinem Beruf ist lebenslanges Lernen obligatorisch...

Und es macht mir so viel Spaß, dass ich gar nicht damit aufhören will.

Ich bin einfach zu neugierig :)

Ich nehme viele Dinge nicht einfach so hin, nach dem Motto "Das ist halt so" oder "Das war schon immer so" oder "Da kann man halt nichts machen". Ich hinterfrage gerne, warum etwas so ist, wie es ist, und ob es nicht auch anders geht.

Dabei stehe ich den Dingen, denen ich begegne aber nicht grundsätzlich skeptisch gegenüber, sondern probiere alles erstmal aus, bevor ich mir eine Meinung bilde. Auf diese Weise habe ich schon viele wunderbare Erfahrungen machen dürfen. Und mein Horizont hat sich enorm erweitert.

Diese Haltung wünsche ich mir auch von den Menschen, die zu mir kommen.

Und nicht: "Living is easy with eyes closed - misunderstanding all you see" (The Beatles, by the way meine absolute Lieblingsband). Oder wie bei dem Film "Matrix" - die rote oder die blaue Pille?

 

Das Schlimmste, was passieren könnte, wäre, wenn ich das Gefühl hätte, dass ich alles weiß und ich nichts mehr dazu lernen könnte. Was für eine schreckliche Vorstellung! Es ist so spannend und aufregend immer wieder etwas Neues zu entdecken.

 

 

Das, was ich bisher gelernt, erforscht und erfahren habe, teile ich gerne mit dir.

 

 

 

 

Das Arbeiten am Computer kann auch Spaß machen....

 

 

Komprimiertes Wissen aus 20 Jahren lernen, lesen, üben, forschen...

Mundgerecht aufgearbeitet in Online-Kursen und Workshops.

 

Die neuen Termine kommen bald...

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Lösen eines körperlichen Symptoms sich auf das gesamte Leben auswirken kann. Es ist ein Prozess, bei dem das Leben mit jedem Schritt leichter und freier wird.

Und wir alle haben das Recht darauf! Als erstes aber muss eine Entscheidung getroffen werden. Raus aus dem alten Trott. Veränderung ist nichts was Angst machen sollte.

Es ist aufregend und spannend.

Wie hat Albert Einstein schon so schön gesagt: "Die reinste Form des Wahnsinns ist es immer wieder das Gleiche zu tun aber andere Ergebnisse zu erwarten."

 

 

 

 

Ich biete dir
einen geschützten Raum,

in dem ich dich auf deinem Weg zu mehr

Gesundheit und Lebensfreude
begleite.

 

 

 



 

Sabine M.  (Dienstag, 24. Mai 2011 16:00)

Liebe Annette, ich wollte mich schon lange auf diesem Wege bei dir für deine heilende Unterstützung bedanken. Die drei Anwendungen durch Psycho-Kinesiologie haben mir nachhaltig geholfen. Meine seelischen Blockaden sind mir sehr bewußt geworden und ich konnte sie besser verstehen und einordnen. Somit auch annehmen und loslassen. Ganz besonders eindrücklich in Erinnerung geblieben ist mir die erste PK Anwendung, denn die Erfahrung zu machen, daß ungelöste Konflikte auch aus früheren Leben noch nachwirken können, war schon ein echter Gänsehaut-Faktor... Vielen Dank für deine immer vorbehaltlose und annehmende Art, ich fühle mich bei dir immer sehr aufgehoben und kann nur hoffen, daß noch viele Menschen in den Genuß deiner Behandlung kommen werden! Liebe Grüße von Sabine

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© A.Spiegelsberger // Rheingaustr. 29 c, 64807 Dieburg

Anrufen

E-Mail

Anfahrt